Amtliche Vermessung

Die Amtliche Vermessung dient der Führung des Grundbuches und somit der Registrierung, Verwaltung und Sicherung des Grundeigentums. Aufgrund der Amtlichen Vermessung erfolgt die Bestimmung der Lage, Grösse und Form der Grundstücke.

Es werden jedoch nicht nur Grundstücke eingemessen, sondern auch alle baulichen Objekte und die Beschaffenheit der Erdoberfläche. Zusätzlich werden weitere Informationen von allgemeinem Interesse erfasst wie zum Beispiel Lokalnamen, Strassennamen und Hausnummern. Diese Informationen dienen der öffentlichen Verwaltung und werden ebenfalls von Privaten genutzt.

Wir sind Nachführungsgeometer in über 70 Gemeinden des Kantons Bern. Die Amtliche Vermessung muss von Gesetzes wegen in der ganzen Schweiz ausgeführt werden. Durch laufende Nachführungen werden die Daten aktuell gehalten. Zur laufenden Aktualisierung wählt jede Gemeinde einen Nachführungsgeometer mit Besitz eines eidg. Patents für Ingenieur-Geometer.

Fachbereichsleiter